Geboren auf der Straße, von Tierschützern gerettet

Veröffentlicht von

Wirklich interessant, wie schnell sich die Geschichte eines Hundes „ändern“ kann. Wo ich zuvor doch immer davon ausgegangen bin, dass sie im Tierheim geboren wurde – ich weiß gar nicht warum ich das immer gedacht habe – weiß ich jetzt die wahre Geschichte von Tuja.

Und zwar habe ich im letzten Bericht ja von dem Fest für Tiere berichtet, welches in Bielefeld für die Tierschutzorganisation in Rumänien stattfand, da wo Tuja herstammt. Dort konnten wir ihre Chipnummer angeben und die Emailadresse hinterlassen um weitere Infos zu erfahren.

Heute bekam ich eine Email:

Schönen guten Tag liebe Frau Gadzimski,
nachstehend übersende ich Ihnen die Vorgeschichte Ihres Hundes, der am 06.01.2015 nach Deutschland ausreisen durfte. […]

Uhh, wie spannend! Mir wurde ja im Vorfeld bereits gesagt, dass es sein kann, dass sie lediglich das Funddatum mitteilen könnten. Aber ich habe doch ein paar mehr Infos bekommen.

Und zwar wurde Tuja am 16.08.2015 im Alter von wenigen Tagen am Stadtrand von Pitesti aufgefunden. Sie war ganz allein, ohne Mutter und Geschwister. Dort wurde sie von den Mitarbeitern der Tierhilfe Hoffnung gefunden.

Tuja war in einem sehr schwachen Zustand und musste über mehrere Wochen in der Krankenstation bleiben. Sie musste aufgepäppelt und mit Milchersatz versorgt werden.
Erst als sie sich stabilisiert hatte durfte sie ausreisen. Mit 4,5 Monaten ist sie dann nach Deutschland gekommen, zum Verein Ausrangiert und Abgeschoben e.V. – der Verein, der sie mir vermittelt hat.

Die Email besaß noch einen Anhang, ein ganz süßes Foto!

Im Anhang übersende ich Ihnen noch das Archiv bzw. Abreisefoto Ihrer Hündin und wünsche Ihnen und Ihrem Schützling von Herzen alles Gute.

Ihr Matthias Schmidt

 Tierhilfe Hoffnung e. V.     

Ich bin den Mitarbeitern der Tierhilfe Hoffnung so dankbar für ihr Engagement, sonst hätte ich Tuja nie kennengelernt! Ich liebe diesen Hund 💗

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.