Urlaub in den Bergen – einfach schön!

Die erste Septemberwoche zog es uns nach langer Zeit wieder nach Bayern – genauer gesagt, nach Benediktbeuern, die Vorfreude war groß! Es sollte ein richtiger Familienurlaub werden. Oma, Opa, Cousin & Freundin, Tante, Onkel (mit Hund), Mutter und Bruder – eine tolle Mischung. Leider konnten meine Großeltern aus gesundheitlichen Gründen doch nicht mitfahren, was wirklich sehr schade war, gerade nach Bayern fahren sie so gerne! ☹️ Für uns ging es am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr morgens schon los. Das Auto war gepackt, die Motorräder standen schon auf dem Anhänger (ja, meine Mutter und mein Bruder wollten mit den Motorrädern die Berge

Weiterlesen »

Sand, Sand, Sand, leckeres Eis und vegetarisches Schaffell

Sand, Sand und noch mehr Sand… wohin das Auge reicht! Ja, heute haben wir echt viel Sand gesehen. Klar, wir sind jeden Tag am Strand, aber der Strand heute war besonders breit. Unser erstes Ausflugsziel heute war nämlich der Leuchtturm Eierland. Den Leuchtturm haben wir uns nur „von außen“ angesehen. Vom Strand aus sah er nämlich am schönsten aus, fanden wir. Als wir dann den Sand betreten haben, waren wir ziemlich überwältigt. Der Weg bis zum Meer ist hier wirklich lang! Wir machten uns auf den Weg, denn wir wollten natürlich auch hier mal ans Wasser. Die ersten hundert Meter

Weiterlesen »

Vom Fietspad zum Paal 17, 19, 9 und 20 – unsere ersten Tage auf Texel

Gestern Mittag sind wir mit der Fähre in Texel angekommen. Das Wetter war die ganze Fahrt lang schon ziemlich bewölkt, hin und wieder prasselten ein paar Regentropfen auf das Auto. Aber wir ließen uns durch das Wetter nicht beirren – denn wir haben Urlaub! Als wir angekommen sind, haben wir eingecheckt und das Gepäck ins Zimmer gebracht. Der erste Eindruck war: etwas klein, aber zum Schlafen reicht’s! Danach ging es auch direkt erstmal los zum „Beine vertreten“ nach der langen Fahrt. Kurz bei Google Maps reingeschaut und dann sind wir einfach drauf los gestiefelt. Durch ein kleines Waldstück – wir

Weiterlesen »